Kurz & aktuell: Tatort – Kein schöner Land (2017)

Im Frankfurter Tatort Kein schöner Land (Erstausstrahlung 08.01.2017, Wiederholung im Hessischen Rundfunk am 04.02.2020) sind die Hauptkommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) mit einem neuen Chef konfrontiert, der den schönen Künsten zugewandt ist.

In zwei Situationen während der Ermittlungen holt er einen Band mit Gedichten von Ernst Jandl hervor und beginnt, zu deklamieren. Sein Statement zum rechtsradikalen Hintergrund eines Brandanschlags, der einem Geflüchteten in die Schuhe geschoben werden sollte.

lichtung
manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

Mehr zu Chef*innen bei der Polizei (und in Redaktionen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.